Städtetipps von Menschen wie dir

Es gibt viele Plattformen, auf denen Sie „Consumer generated Content“ im Sinne von Empfehlungen für Sightseeing, Shopping oder Restaurants bekommen. Viele dieser Tipps können Sie aber vergessen, da sie einerseits von Touristen sind, welche die Stadt selbst nicht kennen, zum anderen von Menschen, die einen komplett anderen Geschmack oder ein unterschiedliches Reisebudget haben.

Die App unseres Kunden Whisperocity geht hier einen komplett neuen Weg. Denn die Empfehlungen stammen überwiegend von Einheimischen. Außerdem funktioniert die App ähnlich einer Dating-App, das heißt Sie bekommen ausschließlich Tipps von Menschen, die ticken wie Sie.

Im Zuge des Relaunches der Whisperocity App und der Optimierung der Customer-Journey gestalteten wir nicht nur die Webseite neu, wir drehten auch einen neuen Film für die Startseite, der die Einzigartigkeit von Whisperocity erklärt.

Dafür haben wir in London und Wien mit den einheimischen „Städteflüsterern“ gedreht. Das Video ist ein Dialog zwischen London und Wien und zeigt Menschen beider Städte gleichzeitig in eiinem Split-Screens im Bild. Optisches Verbindungselement sind Gebäude, Straßen, Brüstungen oder Schaufenster. So entsteht nicht nur ein buntes Mosaik an optischen Eindrücken, es zeigt auch, was die Menschen beider Städte verbindet.

Die Produktion für das Video war absolut Low-Budget. Möglich war das nur, weil von der Entwicklung des Scripts, der Produktion bis hin zur Postproduction alles In-House bei uns umgesetzt wurde.