deli dip Hummus wird zum besten Roulette der Welt!

Du kennst diese Filter sicherlich von Instagram. Gesichter verwandeln sich, indem du die Kamera deines Handys in Richtung eines Gesichtes hältst. Aus zierlichen Ohren werden riesige Lappen, Nasen werden zu Hundeschnauzen oder das ganze Gesicht verwandelt sich zu einer gräßlichen Grimasse.

Hinter diesem Effekt steckt eine Technologie mit dem Namen „Augmented Reality“. Im Falle von Instagram basiert sie auf „Face Recognition“. Das heißt, dass der Filter die Position der Augen, Ohren oder des Mundes erkennt und darauf optische Elemente wie zum Beispiel eben Ohren platziert.

Auch Facebook hat diese Filter. Hier werden aber nicht nur Gesichter erkannt, sondern auch bestimmte Objekte. Da es sich um eine sehr junge Technologie handelt, gibt es dazu weltweit kaum Referenzen.

Wir von page 84 betraten so völliges Neuland, als wir die Idee hatten, die runde deli dip Packung mit Hilfe von Augmented Reality zum besten Roulette der Welt zu verwandeln. Mit dieser auffälligen Promotion verfolgten wir zwei Ziele. Zum einen wollten wir echtes Engagement der 18- bis 25-Jährigen mit deli dip. Zum anderen wollten wir einmal mehr sagen, wo es deli dip zu kaufen gibt.

So programmierten wir einen Facebook-Filter, der die Packung „deli dip Hummus Natur“ erkennt. Sobald man das Handy mit dem Facebook-Filter darüber hält, wird aus dem Hummus ein Roulette. Berührt man jetzt den Handy-Screen, beginnt sich die Kichererbse zu drehen. Nach dem Zufallsprinzip landet sie auf einem der vier Gemüse-Glücksfeldern. Wer davon ein Foto macht und dieses unter @delidip in der Facebook-Story postet kann gewinnen. Mit diesem User Generated Content bekamen wir organische Reichweite.

Beworben wurde das Gewinnspiel mit Facebook-Ads und –Videos. Dabei wurde man direkt zum Facebook-Filter verlinkt. Wo immer man auch war, verwandelte sich deli dip in das beste Roulette der Welt. Zum Genießen und Spielen!