Laufen Art-Dokumentation

In den 60er-Jahren wurden in Gmunden Keramik-Symposien veranstaltet, die eine weltweite Beachtung fanden.

Unter der Leitung von Kurt Ohnsorg, dem herausragenden Keramik-Künstler seiner Zeit, und Conrad Ohnsorg, Vorstandsvorsitzender der ÖSPAG, dem heutigen Laufen, wurden die Symposien durchgeführt. In einer umfangreichen Video-Dokumentation arbeiteten wir dieses Stück österreichischer Kunstgeschichte auf.

Gleichzeitig spannten wir in der Dokumentation den Bogen zur Gegenwart. Wir beleuchteten die Bedeutung des Digitalen für die Keramikkunst beim 2018 Laufen-Symposium in Gmunden und besuchten den Laufen Showroom bei seiner Eröffnung, um die Bedeutung des Kunstprojekts „Luna Lander“ aufzuzeigen.

Insgesamt entstanden an die 30 Videos, die sich mit der Geschichte von Laufen, seiner Gegenwart und Zukunft auseinandersetzten.

Kunde: Laufen   •   Regie: Patrick Tichy, Thomas Schmid   •   Kamera: Patrick Tichy   •   Schnitt: Patrick Tichy